Letzter Wille: Erbschaftskomödie

Troschenreuth, Gasthaus "Zum Roten Ochsen"
Oberpfälzer Straße 30
91257 Pegnitz

Leichenschmaus in fünf Akten

von Fitzgerald Kusz

„Redet Ihr noch miteinander oder habt Ihr schon geerbt?“

Erbtante Martha, alleinstehend, ist gestorben und hinterlässt ein Vermögen. Nach der Beerdigung trifft sich die Verwandtschaft gleich in Tante Marthas muffig "guter Stube". Die Masken fallen. Jeder will den größten Anteil, jeder fühlt sich übervorteilt, skrupelloser Kampf um jede Vase. Hemmungslos wird auch in Tante Marthas Privatleben gewühlt. Einig ist sich die Bagage nur gegen die Erbansprüche des dahergelaufenen Musikkünstlers Klaus. Da taucht ein Testament auf. - Aber das Testament erweist sich als ungültig ... doch "wer zuletzt erbt, lacht am besten!"

Schauspieler und Mitwirkende:

Olga, Tante Marthas Schwester: Kathrin Götz

Ursel, Olgas Tochter: Kerstin Vogel

Kurt, Olgas Sohn: Hans-Georg Hagen

Siggi, dessen Frau: Beate Neukam

Heinz, Tante Marthas Neffe: Wolfgang Hempfling

Karin, dessen Frau: Daniela Förster

Klaus, Ehemann von Heinz verstorbener Schwester: Helmut Dettenhöfer

Rau, Tante Marthas Hausmeister: Manfred Popp

Regie: Georg Mädl, Wolfgang Hempfling, Nadine Arnold

Technik: Andreas Sporrer, Tim Lange

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage des Troschenreuther Mundarttheaters unter www.mundarttheater.de