Aktuelle Stellenangebote

Die Stadt Pegnitz sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (39 Wochenstunden) einen

Feuerwehrgerätewart (m/w/d) für die Feuerwehren im Stadtgebiet Pegnitz

Ihr Aufgabengebiet (Auszug):

  • Selbständige Wartung und Instandsetzung des Feuerwehrequipments (Gerätschaften und Fahrzeuge inkl. Fahrzeugpflege) mit Erledigung anfallender Arbeiten zur Gewährleistung und Aufrechterhaltung der jederzeitigen Einsatzbereitschaft der Geräte und Fahrzeuge
  • Unterstützung der Kommandanten bei Beschaffungsmaßnahmen
  • PC-Eingaben der Geräteprüfungen
  • Organisation von Arbeitsabläufen mit sicherem Blick für das Wesentliche zur Priorisierung des breiten Arbeitsfeldes
  • Beschäftigung mit aktueller Fahrzeugtechnik
  • Durchführung von Transferfahrten und Fahrzeugen und der feuerwehrtechnischen Ausrüstung zu Wartungs- und Reparaturmaßnahmen
  • Terminüberwachung und Mitwirkung bei der Durchführung der turnusmäßigen Prüfungen bei Fahrzeugen und Geräten gem. der Prüf- und Unfallverhütungsvorschriften

Ihr Profil:

  • Abschluss einer handwerklichen Berufsausbildung im Bereich Metallverarbeitung, Elektrotechnik, Mechatronik oder vergleichbar
  • EDV-Grundkenntnisse in den gängigen Anwendungen (Outlook, Excel, Word, etc.)
  • Führerschein der Klasse C/CE mit entsprechender Fahrpraxis
  • Bereitschaft zum Arbeiten an ungünstigen Zeiten
  • Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit im Umgang mit den Kommandanten und Mitarbeitern der Stadtverwaltung

Wünschenswert:

  • Langjährige Tätigkeit im Bereich der aktiven Feuerwehr
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Einsätzen bei einer Feuerwehr im Stadtgebiet und an Fortbildungen
  • Erfüllung der gesundheitlichen Voraussetzungen des feuerwehrtechnischen Dienstes, wünschenswert Atemschutztauglichkeit nach G 26.3
  • Abgeschlossene Feuerwehrlehrgänge Truppmann/MTA, Maschinist für Löschfahrzeuge, Gerätewart, Atemschutzgerätewart

Wir bieten:

  • Eine vielseitige, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Die üblichen Sozialleistungen im öffentlichen Dienst
  • Eingruppierung in Entgeltgruppe 6 TVöD bei Vorliegen der Voraussetzungen

Haben Sie Interesse?

Wir freuen uns auf Ihre elektronische Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis 27. Februar 2023 an stadt@pegnitz.de (ausschließlich als PDF, zusammengefasst in einer PDF) oder per Post an Stadt Pegnitz – Geschäftsleitung – Postfach 12 61, 91252 Pegnitz.

Telefonische Auskünfte erteilt Herr Adrian Döres unter 09241/723-29

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens nicht zurückschicken. Die Unterlagen werden unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet.

Der Wirtschaftsband A9 Fränkische Schweiz e.V. sucht einen Integrationsmanager (m/w/d)

Die Stadt Pegnitz stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Sozialpädagogen (Diplom/BA) (m/w/d) in Teilzeit/Vollzeit ein.

Ihr Aufgabengebiet (Auszug):

Ihr Aufgabenbereich umfasst die gemeindliche Jugendpflege (auch in Zusammenarbeit mit der Fachaufsicht des Landratsamtes) u.a. folgende Aufgaben:

  • Entwicklung einer Konzeption für die Jugendarbeit der Stadt Pegnitz
  • Koordinierung und Weiterentwicklung der Jugendarbeit
  • Weiterentwicklung und Weiterführung bestehender Angebote
  • Ansprechpartner/in für jugendspezifische Fragestellungen im Gemeinwesen
  • Planung und Durchführung von Angeboten und Aktionen der Jugendarbeit insb. Streetwork
  • Zusammenarbeit mit dem Jugendrat
  • Aufbau und Betreuung eines offenen Jugendtreffs

Wir erwarten von Ihnen:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit
  • Aufgeschlossenheit für die spezifischen Bedingungen und Anforderungen in der Jugendarbeit
  • Selbstbewusstes, engagiertes Auftreten, gute Nerven und Humor
  • Erfahrungen in der Kinder- und Jugendarbeit
  • Eigenengagement und selbständiges Arbeiten
  • Konzeptionelles, zielgerichtetes Arbeiten
  • Methoden- und Sozialkompetenz sowie Teamfähigkeit
  • Entscheidungs- und Verantwortungsbereitschaft
  • Persönliche Belastbarkeit sowie ein hohes Maß an Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten (z.B. bei Terminen in Gremien oder Veranstaltungen) auch abends und am Wochenende
  • Fundierte EDV Kenntnisse im Bereich der Office Standard Programme
  • Führerschein der Klasse B

Wir bieten Ihnen:

Eine unbefristete Vollzeitstelle (Teilzeit möglich) sowie individuelle Förderung durch gezielte Weiterbildungsmöglichkeiten. Unser Team der Stadt Pegnitz steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und die Kooperation aller Fachbereiche für die Umsetzung Ihrer Ideen und Ziele ist für uns selbstverständlich. Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe S 12 TVöD-SuE bei Vorliegen der Voraussetzungen und mit allen im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Haben Sie Interesse?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis 20. Februar 2023 an stadt@pegnitz.de (ausschließlich als PDF, zusammengefasst in einer PDF) oder per Post an Stadt Pegnitz – Geschäftsleitung – Postfach 12 61, 91252 Pegnitz.

Telefonische Auskünfte erteilt: Sylvia Tennert  09241 723-51

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens nicht zurückschicken. Die Unterlagen werden unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet.