Stadt Pegnitz Stadt Pegnitz
Stadtansicht mit Blüten
Luftbild
Brunnen
Hauptstrasse
IMG_0157.JPG

Vortrag zur Willkommenskultur und interkultureller Kompetenz

04.04.2016 Donnerstag, 07.04.2016

Die VHS Pegnitz in Zusammenarbeit mit dem Evangelischen Bildungswerk und Demokratie leben laden zum Vortrag zur Willkommenskultur und interkultureller Kompetenz am Donnerstag, 07.04.2016 um 19:30 Uhr im Bürgerzentrum ein. Referent ist Ibukun Koussemou, Koordinator für Ehrenamtliche im Bereich Asyl der Stadt Bayreuth.

Migration heißt die große Herausforderung unseres Jahrhunderts. Deutschland ist längst zum Einwanderungsland geworden, sowohl innerhalb Europas als auch weltweit. Dabei begegnen sich aber nicht einfach nur Menschen, sondern es treffen ständig Kulturen aufeinander. Das, was für mich bisher normal war, scheint in der Begegnung mit den neuen Mitbürgern plötzlich in Frage gestellt. 

Aber was genau ist das eigentlich: "Kultur"? Wie beeinflusst sie das Verhalten der Menschen - und warum macht das "Andere" uns Angst? Der Vortrag geht diesen Fragen nach und gibt Anregungen zum entspannten Umgang mit Fremdheit und mit den Chancen, die das Neue und Andere für uns bereit hält.

Dieser Vortrag richtet sich im Speziellen an alle ehrenamtlich Tätigen im Bereich der Flüchtlingsarbeit – vor allem in den Unterstützerkreisen der Region. Natürlich spricht die Thematik aber auch jeden an, der von Berufswegen mit Flüchtlingen betraut oder einfach an dieser Thematik interessiert ist. Gerade in diesen Tagen erscheint es besonders wichtig, den Menschen hier in Deutschland die Angst vor "Fremdheit" zu nehmen.

Der Eintritt ist frei.

Der Flyer zur Veranstaltung als Download

Kategorien: Veranstaltung