Vorhabenbezogener Bebauungsplan „Gewerbegebiet Pegnitz/West-Erweiterung 4“

02. November 2020 : Beteiligung der Träger öffentlicher Belange gemäß § 4 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB)

Der Stadtrat der Stadt Pegnitz hat in seiner Sitzung am 28.10.2020 den Entwurf des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes „Gewerbegebiet Pegnitz/West-Erweiterung 4“, betreffend die Fl.Nrn. 1700 und Teilflächen 1698, 1699, 1697/2, Gemarkung Hainbronn, mit Begründung und Umweltbericht in der Fassung vom 20.10.2020 gebilligt.

In Vollzug des § 4 Abs. 2 BauGB wird Ihre Stellungnahme zu dem Vorhaben bis zum 03.12.2020 erbeten.

Wenn nach Ablauf dieser Frist keine Äußerung vorliegt, gehen wir davon aus, dass von Ihnen wahrzunehmende öffentliche Belange nicht berührt werden.

Die öffentliche Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 BauGB erfolgt in der Zeit vom 16.11.2020 bis 15.12.2020.

Für weitere Fragen steht Ihnen Herr Kohl (Tel. 09241 723 60) zur Verfügung.

Dokumente:

Vorhabenbezogener Bebauungsplan „Gewerbegebiet Pegnitz/West-Erweiterung 4“

Begründung

Umweltbericht

Spezielle Artenschutzrechtliche Prüfung

Schallschutzgutachten

Datenschutzrechtliche Informationspflichten im Bauleitplanverfahren

Bekanntmachung