Projektmitarbeiter/in gesucht

21. September 2022 : Der Landschaftspflegeverband Fränkische Schweiz sucht zum 01.01.2023 eine/n Projektmitarbeiter/in im Bereich Landschaftspflege (m/w/d)

Der Landschaftspflegeverband Fränkische Schweiz sucht zum 01.01.2023 eine/n Projektmitarbeiter/in im Bereich Landschaftspflege (m/w/d) befristet bis 31.12.2024 und in Teilzeit (30 Stunden / Woche)

Aufgabenbereiche:

  • Abwicklung von Landschaftspflege- und Naturschutzmaßnahmen (fachliche und organisatorische Abwicklung, Umsetzung vor Ort)
  • Entwicklung und Umsetzung von Naturschutzprojekten mit fachlichem Schwerpunkt im Bereich Streuobst, daneben weitere Bereiche wie z.B. Stillgewässer, Mähgutübertragung, Heckenpflege, spezielle Artenschutzmaßnahmen
  • Beantragung sowie Abrechnung von Projekt- und Fördermitteln
  • Beauftragung von Ausführenden, Begleitung der Maßnahmen vor Ort, Kontrolle der fachgerechten Durchführung, Dokumentation der Entwicklung
  • naturschutzfachliche Beratung von Kommunen, Verbänden, Behörden und Bürgern
  • Zusammenarbeit mit Akteuren im Bereich Landschaftspflege
  • Erarbeitung und Leitung von projektbezogenen Veranstaltungen, z.B. Presseterminen
  • Öffentlichkeitsarbeit und Umweltbildung

Anforderungen:

  • ein abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium mit Bachelor oder Diplom (FH) im Bereich Landschaftspflege, Landschaftsökologie, Landschaftsplanung, Naturschutz oder einer anderen Fachrichtung mit vergleichbarer Qualifikation
  • vertiefte Kenntnisse heimischer Arten und Lebensräume von Vorteil
  • Kenntnisse in der Umsetzung von Maßnahmen zur Pflege, Wiederherstellung oder Neuanlage von Lebensräumen von Vorteil
  • Kenntnisse im Bereich Streuobst und in der Vegetationskunde von Offenlandlebensräumen von Vorteil
  • Kenntnisse der einschlägigen Förderprogramme in Naturschutz und Landwirtschaft von Vorteil
  • Erfahrung im Umgang mit Geoinformationssystemen (ArcGIS, QGIS, ggf. FINView)
  • sehr gute IT-Kenntnisse (insbesondere MS Office)
  • ein gewinnendes, sicheres und überzeugendes Auftreten gegenüber unseren Partnern in Landwirtschaft, Kommunen, Naturschutzverbänden und den zuständigen Fachbehörden
  • hohe Organisationsfähigkeit und viel Eigeninitiative bei der eigenständigen Projektabwicklung
  • Bereitschaft zu häufiger Außendiensttätigkeit in teils anspruchsvollem Gelände
  • Führerschein Klasse B und einen für Dienstfahrten einsetzbaren PKW (Mehraufwand für Dienstfahrten erstattungsfähig)Bereitschaft zur gelegentlichen Arbeit an Wochenenden und Abenden bei Öffentlichkeitsterminen

Arbeitsort ist die Geschäftsstelle des Landschaftspflegeverbands Fränkische Schweiz in Pegnitz. Auf das Beschäftigungsverhältnis wird der Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes angewendet. Die Eingruppierung erfolgt nach TVöD. Die Arbeitszeiten sind flexibel.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte bis zum 09.10.2022 an:

Landschaftspflegeverband Fränkische Schweiz e.V., Hauptstraße 39, 91257 Pegnitz oder per E-Mail an info@lpv-fraenkische-schweiz.de

Ansprechpartner: Geschäftsführer Herr Hofmann: 09241 / 724 83 60