Stadt Pegnitz Stadt Pegnitz
Stadtansicht mit Blüten
Luftbild
Brunnen
Hauptstrasse
IMG_0157.JPG

Galaabend 2018

18.12.2017 Aufgabe an den Bürgermeister

Galaabend

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 11.11. wurde auch dieses Jahr wieder das Rathaus gestürmt und von den „Narren“ bis zum Faschingsdienstag in Beschlag genommen. Um aus dieser Misere wieder heraus zu kommen, wurde mir als Bürgermeister folgende Aufgabe, die bis zum Galaabend, der heuer am 12. Januar stattfindet, gelöst sein muss, gestellt:

„Wetten, dass Du es, „Uwe“, nicht schaffst, bis zum Galaabend 50 Spender zu finden, die mindestens 10,-- Euro für den Kinderhort in Pegnitz spenden“.

Nun stehe ich vor der Herausforderung 50 Partner zu finden, die mir helfen, diese Aufgabe bis zum 12.01.2018 zu lösen. Ganz besonders freuen würde es mich, wenn Sie mich dabei unterstützen würden. Die eingehenden Spenden kommen ausschließlich in diesem Fall dem Kinderhort Pegnitz zu Gute. Augenzwinkernd darf ich noch hinzufügen, dass in der Aufgabenstellung des Glückauf Pegnitz von mindestens 10,-- Euro die Rede ist. Ich würde mich also sehr über eine 10,-- Euro-Unterstützung freuen, es darf natürlich gerne auch mehr sein.

Über eine positive Rückmeldung würde ich mich sehr freuen und darf Sie bitten, Ihre Spende direkt auf das Konto IBAN DE62773501100000000026 bei der Sparkasse Bayreuth unter Angabe des Stichwortes „Spende Kinderhort“ zu überweisen. Darüber hinaus darf ich Sie darauf hinweisen, dass Ihr Überweisungsbeleg (bis 200,-- Euro) als Spendenquittung gilt.

Von Herzen wünsche ich Ihnen noch eine schöne und besinnliche Adventszeit sowie ein fröhliches Weihnachtsfest und alles Gute für das neue Jahr.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr


Uwe Raab

PS: Selbstverständlich ist daran gedacht, die Spender gebührend zu präsentieren. Bitte teilen Sie uns mit, falls Sie das nicht wünschen.

Kategorien: Rathaus