Brandvermeidung bei Trockenheit

28. Juni 2019 : In Folge der anhaltenden Hitze und Trockenheit wurde in dieser Woche die höchste Waldbrandwarnstufe ausgerufen.

Deshalb weise ich ausdrücklich darauf hin, dass jedes offene Feuer (Lagerfeuer usw.) zu unterlassen ist. Schon ein Funke oder eine weggeworfene Zigarettenkippe können Gras, Nadelstreu und am Boden liegende Zweige entzünden und einen folgenschweren Brand auslösen. Zudem sollte wegen des Brandrisikos durch heiße Fahrzeugkatalysatoren keinesfalls auf leicht entzündbarem Untergrund geparkt werden.

Ebenso erbitten wir beim Grillen zu Hause, höchste Vorsicht walten zu lassen und nur geeignete feuerfeste Behältnisse zu nutzen und zudem Löschwasser bereitzustellen.

Aus Gründen dieser Sicherheits- und Schutzmaßnahmen ist es auch verboten Sonnwendfeuer abzubrennen. Bereits erteilte Genehmigungen sind aus diesem Grund bereits widerrufen.

Ihr

Uwe Raab