Bekanntmachung Abwasserwerk

03. März 2023 : Vollzug der Wassergesetze; Einleiten von Mischwasser aus 26 Entlastungsbauwerken in den Büchenbach, Fichtenohe, Pegnitz, den Zipser Mühlbach und in den Untergrund durch die Stadt Pegnitz

Bekanntmachung

Vollzug der Wassergesetze; Einleiten von Mischwasser aus 26 Entlastungsbauwerken in den Büchenbach, Fichtenohe, Pegnitz, den Zipser Mühlbach und in den Untergrund durch die Stadt Pegnitz

Der Stadt Pegnitz wurde mit Bescheid vom 25.10.2022, Az. FB 43-6323/21 die widerrufliche gehobene wasserrechtliche Erlaubnis zur Benutzung des Büchenbachs (Gewässer III. Ordnung), der Fichtenohe (Gewässer II. Ordnung), der Pegnitz (Gewässer II. Ordnung), des Zipser Mühlbachs (Gewässer III. Ordnung) und des Untergrunds (Grundwasser) durch Einleiten gesammelter Abwässer erteilt.

Zweck der Benutzung
Die erlaubte Gewässerbenutzung dient der Beseitigung des Mischwassers aus den Entlastungsbauwerken.

Plan
Grundlage für die wasserrechtlichen Gestattungen ist der Plan des Ingenieurbüros BAURCONSULT, Pegnitz, vom 18.12.2020 nach Maßgabe der vom Wasserwirtschaftsamt Hof durch Roteintragung vorgenommenen Änderungen und Ergänzungen. Die Planunterlagen sind mit dem Prüfvermerk des Wasserwirtschaftsamtes Hof vom 24.01.2022 und dem Genehmigungsvermerk des Landratsamtes Bayreuth vom 20.07.2022, FB 43-6323/21, versehen.

Beschreibung der Anlagen
Die Abwasseranlage besteht im Wesentlichen aus dem Kanalnetz im mischverfahren und vereinzelt im Trennverfahren mit Mischwasserbehandlungs- und entlastungsanlagen.

Dauer der Erlaubnis
Die Erlaubnis beginnt am 01.01.2022 und endet am 31.12.2024.

Der Bescheid vom 25.10.2022, Az. FB 43-6323/21 liegt gemäß Art. 74 Abs. 4 Satz 2 BayVwVfG zusammen mit einer Ausfertigung der Erlaubnisunterlagen zwei Wochen während der allgemeinen Dienststunden im Rathaus der Stadt Pegnitz, Hauptstraße 37, 91257 Pegnitz, Zimmer Nr. D 1 zur Einsichtnahme aus. Mit Ende der Auslegungsfrist gilt der Bescheid gegenüber den übrigen Betroffenen als zugestellt.

Die Auslegungsfrist (zwei Wochen) beginnt am 03.03.2023 und endet mit Ablauf des 21.03.2023

Die Bekanntmachung wird zusammen mit dem Bescheid auch unter www.pegnitz.de eingestellt. Maßgeblich ist jedoch der Inhalt der zur Einsicht ausgelegten Unterlagen.

Dokumente:

Bescheid gehobene wasserrechtliche Erlaubnis LRA vom 25.10.2022